Chronik der Richard-Hecht-Schule

1964Entscheidung zum Neubau unter Bürgermeister
Richard Hecht
Baubeginn an der Heinrich-Heine-Straße
Rektor Arthur Hildebrandt
1963-1978
Konrektor Helmut Schuhmann
1965-1992
1966Einweihungsfeier am 28. Mai
1971Plan zum Sporthallen - und Schwimmbadbau
1973Einweihung derselben am 31.Oktober
1979Rektor Johannes Bergmann
1979-1998
Konrektor Reinhard Großmüller
1992-1998
1987Einrichtung des Schulgartens
199114.+15. Juni Fest zum 25 jährigen Jubiläum
199116. November Gründung des 'Förderverein der Grund- und Hauptschule Spöck e.V'
Werkrealschule
1993Erweiterungsbau nach Westen
1996Schadstoffsanierung
1998Rektor Reinhard Großmüller
1998-2004
Konrektorin Gabriele Wolny
1999 bis heute
2002Abschluss der Generalsanierung
200312. Februar neuer Schulname Richard-Hecht-Schule Spöck
2005Einweihung der Stadtbibliothek im Untergeschoss der SchuleRektor Joachim Mack
2005-2010
2009energetische Sanierung der Schule und der Sporthalle
2010Einrichtung eines FahrstuhlsRektor Herbert Grimm
2010- 2015
2011Einrichtung der Basketballanlage
2012Ausbesserung der Freisportanalge
2013Einrichtung einer runden Tischtennisplatte -Spende von 'Kreuz und Quer'
2015Schülerprojekt : Eselfigur
Kunstprojekt von Schülern mit dem Künstler Dietmar Israel : Wandfries 'Vier Jahreszeiten' anlässlich des Stadtteiljubiläums
'1150 Jahre Spöck'
2017Rektorin Ursula Lachmuth
2017 bis heute
2018Verabschiedung der Werkrealschule
Richard-Hecht-Grundschule Stutensee-Spöck