Präventionstage, 27.-29. Mai

Gemeinsam etwas planen, dies umsetzen und dann gemeinsam stolz darauf sein. Darum ging es bei den diesjährigen Präventionstagen.
Innerhalb jeder Klasse wurden so ganz unterschiedliche Projekte durchgeführt. Theater, Europa, zaubern, gärtnern, sticken, erzählen und retten standen auf dem Plan.
Die Klassen hatten dabei auch schon das Schulfest im Juli im Blick, auf das sich alle freuen und bei dem sicher Einiges von den Projekten zu bewundern ist.
Wer an diesen drei Tagen durch das Schulhaus ging erlebte ein unglaublich eifriges Miteinander, fröhlich und friedlich ging es zu.
So soll Schule sein. Weiterlesen

Spielgelände komplett

Nachdem am 6. Dezember der Bewegungsparcours durch die Schülerschaft feierlich eröffnet und ausgiebig mit Beschlag belegt wurde, ist nun mit dem Anbringen zweier Hängematten das Spielgelände komplett.
Neben dem Bewegungsbereich gibt es auch noch den Gemeinschaftsbereich und den Ruhebereich mit den Hängematten. Die Kinder können sich zurückziehen und abseits vom Getümmel entspannen. Vor allem für die Kinder der Nachmittagsbetreuung ist das ein großer Gewinn. Dank gebührt der familienfreundlichen Stadt Stutensee für das umsichtige Gestalten und Pflegen der städtischen Einrichtungen.
Weiterlesen

Krippenspiel der Richard-Hecht-Schule Stutensee in der evangelischen Kirche Spöck am 19.12.2018

Bei der Generalprobe am Tag zuvor konnten wir uns kaum vorstellen, dass unser Krippenspiel gelingen wird. Als aber Pfarrer Wellmer in der festlich geschmückten Kirche den Gottesdienst eröffnete, waren die Kinder voll konzentriert und alles klappte bestens.

Die Geschichte der Geburt Jesu ist ja hinlänglich bekannt und kann auf verschiedene Weise erzählt werden. Über  40 Kinder unserer Grundschule trugen das Geschehen in Reimform vor. Gekleidet in entsprechende Gewänder, konnten die Gottesdienstbesucher Kaiser Augustus, Maria, Josef, Hirten, Engel, Soldaten und Sternträger erleben, die die Weihnachtsgeschichte spielten. Das Stück endete mit dem Wunsch: „Frieden auf Erden wünschen wir euch allen an dieser Zeitenwende“. Weiterlesen

Weihnachtsbrief 2018

Sehr geehrte Eltern,

die ersten Monate als reine Grundschule liegen hinter uns. Unsere Homepage hat  eine Neugestaltung erfahren und der veränderte Schulhof bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Betätigung.

Nach außen weniger sichtbar, haben wir uns im Kollegium in einem Pädagogische Tag und einer schulinternen Fortbildung auf den Weg gemacht, gemeinsame Werte zu entdecken und unser Kollegium als Team zu stärken.

In weiteren Pädagogischen Nachmittagen werden wir uns mit Unterstützung durch Prozessbegleiterinnen vom Regierungspräsidium Karlsruhe mit der konkreten Umsetzung und der Entwicklung eines Leitbildes für unsere Schule beschäftigen. Weiterlesen